Cookie-EinstellungenCookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Hier finden Sie unseren Datenschutz.
Vorverkausstellen

Kitt Geschichte

1. Präsidentenwechsel

1977 trat Präsident Ludwig Merten nach 43 Jahren Amtzeit nicht mehr an.

In seiner Amtszeit entwickelte sich der Olfener Karneval so wie man ihn heute kennt. Die Prinzengarde, die Kitt-Funken, der Kinderkarneval und auch die Plakettenverkäufer gründeten sich unter seiner Führung. 1952 regierte er als Ludwig III. die Olfener Jecken. 1960 sprang er ein zweites mal als Prinz ein.

Als Nachfolger wählten die Mitglieder Josef "Pino" Malkemper zum neuen Präsidenten. Josef Malkemper war auch kein Unbekannter im Olfener Karneval: Seit 1947 war er bereits aktiver KITT-Bruder, als er 1948/1949 als Mitbegründer und 1. Adjudant die Prinzengarde ins Leben rufte. Von 1950 führte er für zwei Jahre die Garde als Kommandeur an. 1953 begeisterte er die Olfener als Prinz Josef III.