Cookie-EinstellungenCookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Hier finden Sie unseren Datenschutz.
Vorverkausstellen

Session Blog - Kitt Olfen

5677
Aufrufe

Kategorie

Monate

27
01.2019

Prinzen bei den Bürgerschützen

Gardetänze, Schautänze des Kinderelferrats, das neue Stimmungslied des Kinderdreigestirns und ein besonderes Geschenk an Christoph Krursel, dem 1. Vorsitzenden der Bürgerschützengilde Olfen, sorgten am Samstag, den 26. Januar, für gute Stimmung in der Schützenhalle. Beide Dreigestirne mit Prinz Norbert I. (Ramjoie), Johann Konni (Sieradzon) und Funkenmariechen Alica Schniggendiller und Kinderprinz Jonas (Nierhoff), Johann Vitus (Dieckmann) und Funkenmariechen Lina Pohlmann brachten adeligen Glanz. Zusammen mit ihren Elferräten und Begleitpersonen bildeten sie eine große karnevalistische Gruppe, die für Frohsinn und Heiterkeit sorgten. Die Kinder zeigten zum ersten Mal öffentlich ihre Choreographien. Die Kittfunken und Steversterne mit ihren Gardetänzen ernteten viel Applaus. Ganz klar, dass sie ohne eine Zugabe nicht von der Tanzfläche durften. Prinz Norbert I. hatte für Christoph Krursel ein besonderes Geschenk mitgebracht: Eine kleine gelbe Badeente in einer Schützenuniform. Aber auch der Prinz besitzt ein eigenes kleines Exemplar in Form einer – wie könnte es anders sein – Prinzenente. Ganz besonders stolz waren die Kinder über ihr eigenes, brandneues Karnevalslied. Gemeinsam mit dem „großen“ Dreigestirn und Elferrat wurde es lauthals in der Schützenhalle geschmettert. (Antje Pflips)

Verfasser:

Antje Pflips

2. Pressewartin