Cookie-EinstellungenCookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Hier finden Sie unseren Datenschutz.
Vorverkausstellen

Session Blog - Kitt Olfen

2382
Aufrufe

Kategorie

Monate

04
02.2022

Wir feiern Karneval - aber zuhause

Jetzt also doch. Wieder ein Jahr, in dem wir keinen "richtigen" Karneval gemeinsam mit allem Zipp und Zapp feiern können. Dennoch hat sich der Kittvorstand für die 5. Jahreszeit wieder etwas Tolles ausgedacht. Und der Umzug fällt ja nicht aus, sondern wird nur verschoben: auf den 21. Mai. Endlich mal Gelegenheit, mit leichter Kostümierung für Heiterkeit und Frohsinn zu sorgen. Die roten Jacken werden allerdings wieder dabei sein. Egal was für Temperaturen herrschen!

Ein Leben ohne Prinz und Dreigestirn, ohne Kittblättken und Plaketten ist für die Olfener Karnevalisten kaum vorstellbar. Erfolgreich meisterten sie daher im letzten Jahr die Karnevalsession mit ihrem legendären Onlinekarneval, der nicht nur großen Zuspruch fand, sondern auch eine große Spendensumme erzielte.

Wie es aussieht, wird es aufgrund der Pandemie auch in diesem Jahr ein Karnevalswochenende ohne Veranstaltungen, Auftritte und Umzüge werden. Die Damensitzung der Prinzengarde wurde bereits abgesagt. Viele Sammeltermine des Dreigestirns und langjährige Veranstaltungen fielen den Corona-Schutzbestimmungen ebenfalls zum Opfer.

Doch die KG Kitt 1834 wäre nicht der traditionelle Karnevalsverein, wenn er sich nicht auch in diesem Jahr eine Alternative erarbeitet hätte. „Bei unserem Programm ist für jeden kleinen und großen Karnevalisten etwas dabei. Damit kann er zuhause in den eigenen vier Wänden fröhlich und ausgelassen feiern“, kündigt Kitt-Präsident Matthias Kortenbusch an. Ein dafür gegründeter Ausschuss stellte auf der Vorstandssitzung des Kittvereins ein ansprechendes Programm vor.

Einstimmig wurde beschlossen, dass am Karnevalssamstag im Stadtkern die Fähnchen wehen sollen. Auch das Schaufenster im ehemaligen Haus Hagen am Markt wird vom Ehrenvorstand wieder mit Utensilien aus dem Olfener Karneval bestückt.

Die Hauptveranstaltungen werden sich auf den Karnevalssamstag, den 26. Februar konzentrieren. Dabei sein werden der Kinderkarneval, die Schlüsselübergabe, ein Warmup für den anschließenden Prinzenball. Im Anschluss spielt DJ Max Beckmann Stimmungskracher für die heimische Party. Den Abschluss bildet die Bacchusbeerdigung. Für diesen Tag ist der Verkauf eines „Kitt-Care-Pakets“ geplant. Dieses enthält neben bewährten Kittuntensilien für Karneval einige neue Überraschungen, die die Karnevalisten durch den Karnevalssamstag begleiten werden. Die Reservierung der Pakete wird in wenigen Tagen online möglich sein.

„Die Schlüsselübergabe an das Kinderdreigestirn werden wir von der Veranstaltung der Erwachsenen trennen“, erklärt Kortenbusch. Der Ausschuss Kinderkarneval erstellt ein fröhliches Kinderprogramm. Das Große Dreigestirn übernimmt den Stadtschlüssel von Bürgermeister Wilhelm Sendermann. Alle Programmpunkte werden in der Stadthalle eventwerk durchgeführt und online präsentiert. Das gilt auch für den Prinzenball. Dafür konnte Programmdirektor Marco Merten wieder einige namhafte Künstler engagieren. Für die Stimmung im heimischen Wohnzimmer sorgt DJ Max Beckmann vor und nach den offiziellen Beiträgen. Abgeschlossen wird die Veranstaltung mit der Bacchusbeerdigung. Auf den Umzug durch die Olfener Straßen muss nach heutiger Kenntnis leider verzichtet werden. Ein Ersatztermin ist jedoch bereits gefunden. Für den 21. Mai hofft der Kittvorstand auf eine reibungslose Durchführung und viele Umzugsteilnehmer. „Unsere Wagenbauer tragen zum guten Gelingen und bunten Bild im Olfener Karneval bei. Wir hoffen, dass die Gruppen auch bei diesem außergewöhnlichen Termin stark vertreten sein werden“, wünscht sich Kortenbusch. Unerschrocken arbeiten die hauseigenen Wagenbauer bereits an den beiden Prinzenwagen.

Zur Olfener Karnevalssession gehört auch immer das Kittblättken mit Neuigkeiten aus der Nachbarschaft. Die Kittredaktion freut sich über jeden Beitrag. Der Einsendeschluss ist der 10. Februar. Beiträge per Email an kittblaettken@kitt-olfen.de, mit Formular auf www.kitt-olfen.de oder per SMS an 01577/1128424. Wie das Blättken zu erhalten ist, das wird noch geklärt. Über den Verkauf des Kittblättkens wird noch gesondert informiert. Weitere Informationen folgen. aps

 

 

Verfasser:

Antje Pflips

1. Pressewartin