Cookie-EinstellungenCookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Hier finden Sie unseren Datenschutz.
Vorverkausstellen

Kitt Geschichte

2000 bis 2004: "Millenniums-Prinz" und Schalke Präsident

Das Jahr 2000 war natürlich auch für die KG KITT ein besonderes. Neben den karnevalistischen Aufgaben übernahm die KG mit der Stadt die Organisation für die Millenniumsfeiern im Festzelt. Das Dreigestirn bestand aus Karl-Heinz Dulle (Prinz), Heinz-Jürgen Kötter (Johann) und Julia Mahnhold (Funkenmariechen.)

Karneval 2001

Erstmalig wurde 2001 der Schlüssel durch eine Dame, die stellvertretende Bürgermeisterin Anne Behler, übergeben. Dies geschah, weil Bürgermeister Josel Himmelmann Mitglied des Elferrates war, und sich das Geschehen von unten ansah. Das Dreigestirn bestand aus Reinhard Nau (Prinz), Heribert Birken (Johann) und Claudia Närmann (Funkenmariechen.)

In diesem Jahr verstarb am 15. Mai KITT-Ehrenpräsident Josef Malkemper.

Schalke-Präsident

Ein Highlight besonderer Art erlebte der Prinz von 2002 Franz Hüning. Zur Überraschung des eingefleischten Schalke-Fans erschien der damalige Präsident des S04 Günther Rehberg zum Prinzenfrühschoppen. Eine gelungene Überraschung, die Prinz Franz sichtlich genoss.

170 Jahre KITT Olfen

Zum 170-jährigen Bestehen der KG KITT im Jahr 2004 erhielt Alois Lohmann, seines Zeichens 40 Jahre Einzelgänger im Nelkendienstagsumzug, als Ehrung den Großorden des KITT-Vereins.