Ablehnen OK Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Hier finden Sie unseren Datenschutz.
Parkhotel Luise - Bad HerrenalbParkhotel Luise - Bad Herrenalb

Blaue KITT-Funken

Bereits seit 1964 begeistert unsere Tanzgarde nicht nur das Olfener Publikum.

Es war schon eine angenehme Überraschung, als Präsident Josef Malkemper beim Prinzenball des Karnevalssonntags 1965 den ersten Auftritt der "KITT-Funken" ankündigte: Acht junge Mädchen marschierten mit flotten Schritten auf die Bühne, tanzten nach den Klängen des "Deutschmeister" und der "Berlinerluft" und versetzten den übervollen Saal in helle Begeisterung; seitdem sind die Funken ein fester Bestandteil des Programms. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gelang den "Blauen KITT-Funken" 1972, unter der Führung von Josef Heitmann (Onkel Bollermann), endlich der Durchbruch. Dafür sorgen die ersten öffentlichen Auftritte in der näheren Umgebung der KITT-Stadt.

Mit ihren hervorragenden Gardetänzen und jährlich wechselnden Showtänzen ist unser Aushängeschild weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Nach Alter gestaffelt tanzen 45 Mädels bei den "Blauen KITT-Funken", den "Kleinfunken" und den "Minifunken". Trainiert wird das ganze Jahr über einmal die Woche.

Wir würden uns freuen Sie im Olfener Karneval begrüßen zu dürfen! Bis dahin viel Spaß beim Stöbern!

3mal KITT-Heil & Helau

 

Aktuelles

Funken bei den Bürgerschützen

Funken bei den Bürgerschützen

Am Samstag, den 26. Januar traten unsere Mädchen in der Bürgerschützenhalle auf.  Alle Gruppen zeigten ihre neuen Gardetänze. Mit viel Applaus zeigten die Gäste, dass es ihnen gut gefallen hat. Dafür gab es natürlich auch Zugaben. Unser Funkenmariechen Alica Schniggendiller ließ es sich nicht nehmen, auch mitzutanzen.