Cookie-EinstellungenCookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Hier finden Sie unseren Datenschutz.
Vorverkausstellen

Session Blog - Kitt Olfen

4798
Aufrufe

Kategorie

Monate

11
11.2018

Ein Traum wurde war

Am elften Elften, pünktlich um 11:11 Uhr, startete die K. G. KITT in ihre 185. Session. In der voll besetzten Stadthalle wurde der Traum von Prinz Norbert I. endlich war und er konnte sich dem Olfener Narrenvolk vorstellen:

Norbert Ramjoie ist 63 Jahre alt und als Personalleiter am Klinikum Vest tätig. Der gebürtige Aachener wohnt seit 2001 in Olfen. Norbert I. ist aktiv beim Musikcorps Olfen und seit 11 Jahren bei der Stadtranderholung St. Vitus Olfen dabei. Auf dem Olfener Weihnachtsmarkt hat er bereits seit acht Jahren eine besondere Rolle, in roter Robe und Rauschebart. Sein Sessions-Motto lautet: "Karneval für Alt und Jung - Mit viel Herz und noch mehr Schwung!"

An der Seite von Prinz Norbert I. stehen Kornelius Sieradzon als Johann und Funkenmariechen Alica Schniggendiller.

Kornelius Sieradzon ist 58 Jahre alt und zu seinen Hobbys gehört der Kraftsport. Zusammen mit Prinz Norbert tanzt er zudem in der Showtanzgruppe "Die Candys".

Die 21-jährige Alica Schniggendiller macht eine Ausbildung zur Bankkauffrau und tanzt bereits seit 16 Jahren bei den Kitt-Funken. Neben dem Tanzen zählt auch das Singen zu den Hobbys von Alica.

Nach dem "großen" Dreigestirn hat Olfen jetzt auch ein neues Kinderdreigestirn: Prinz Jonas I., Johann Vitus und Funkenmariechen Lina regieren 2019 die kleinen Jecken. Alle Drei sind mit dem Karneval aufgewachsen und schon seit Jahren im aktiv. 

Prinz Jonas I. (Nierhoff) ist 10 Jahre alt und besucht die Klasse 5a des St. Antonius Gymnasiums in Lüdinghausen. Zu Jonas Hobbys gehören Fußball, Klavier und Freunde treffen. Prinz Jonas ist Fan Borussia Dortmund und fährt mit seinem Papa gerne ins Stadion. Schon früh wurde Jonas vom "KITT-Virus" infiziert und läuft seit dem beim Umzug mit. Im letzten Jahr war er im Kinderelferrat. Prinz Jonas kommt aus einer Karnevalsfamilie. Seine Mama Julia ist seit 20 Jahren beim Umzug dabei. Papa Patrick (Pezzy) war 1988 auch Kinderprinz in Olfen und ist seit 25 Jahren Mitglied bei der Prinzengarde. Auch Jonas Uropa, August Schlierkamp, war schon aktiv im Olfener Karneval dabei. 1947 war er der erste Prinz nach dem Krieg. Jonas hat noch zwei Schwestern: Thea tanzte bei den Minifunken und Anni ist ab diesem Jahr auch aktiv im Karneval dabei.

Johann Vitus (Diekmann) ist noch 10 Jahre alt. Im Januar feiert er schon seinen 11. Geburtstag. Er besucht die Klasse 5.3 der Gesamtschule in Olfen. Vitus ist Messdiener, macht Judo und trifft sich gerne mit seinen Freunden. Wie sein Prinz ist Vitus auch seit einigen Jahren im Umzug aktiv dabei. Seine Eltern sind Davina und Matthias Diekmann. Im Nelkendienstagszug sind sie mit der Wagenbaugruppe "Newcamer 95" schon lange dabei. Seine Schwester Henriette war im letzten Jahr im Kinder-Elferrat. Heiner und Elisabeth Diekmann sind seine Großeltern und aktiv bei Pfarrkanreval in Olfen.

Funkenmariechen Lina (Pohlmann) ist 10 Jahre alt und geht in die 5. Klasse der Wolfhelm Gesamtschule in Olfen. Zu Ihren Hobbys gehören schwimmen, reiten und mit Freunden treffen. Wie die anderen beiden, hat auch Lina den „KITT-Virus“ von ihren Eltern geerbt. Ihr Papa André ist Mitglied in der Prinzengarde und war auch schon im Elferrat und im Nelkendienstagszug dabei. Auch ihre Mama Dorit ist schon viele Jahre aktiv beim Olfener Umzug. Linas Brunder Jakob ist 7 Jahre alt. Viele Olfener Karnevlististen kennen aber auch ihre Großeltern, Willi & Birgitt Pohlmann. Opa Willi war 1988 großer Johann und hat viele Jahre die Prinzengarde als Kammandeur geleitet.

Fotostrecke der Ruhr Nachrichten

Verfasser: