Karneval in Olfen seit 1834

5850
Aufrufe

Kategorie

Monate

12
11.2023

Prinzenproklamation: Jetzt ist es offiziell

Sessionsauftakt mit hunderten Gästen in der Stadthalle – 190 Jahre Karneval in Olfen!

Wir befinden uns im Jahr 190 nach Gründung der KG „KITT“ Olfen, 75 Jahre nach Gründung der Olfener Prinzengarde und im Jahr 50 der Blauen Jungs und Diärns. Ganz Westfalen ist von Trübsal befallen… Ganz Westfalen? Nein, ein kleines Städtchen im Münsterland hört nicht auf, der schlechten Laune Widerstand zu leisten. Und es ist nicht leicht, für die Närrinnen und Narren aus nah und fern dem Olfener KITT-Bazillus zu widerstehen…

Dies bewies erneut und auf beeindruckende Weise die Prinzenproklamation. Am 11.11. trafen sich hunderte Närrinnen und Narren in der Stadthalle um gemeinsam mit der KG „KITT“ in die neue Karnevalssession zu starten. Seit nunmehr 190 Jahre schafft es die KG „KITT“ von 1834 e.V. den Frohsinn und die Heiterkeit in Olfen und der Region zu verbreiten. Immer wieder fanden und finden sich Olfenerinnen und Olfener, die sich allen Widrigkeiten zum Trotz, sei es die preußische Verwaltung oder das Corona-Virus, den weit über die Stadtgrenzen bekannten Olfener Karneval zu organisieren.

Dieses besondere Jubiläumsjahr steht unter dem Motto: „Das Kitt-Dreigestirn steht bereit, Olfen feiert die fünfte Jahreszeit.“ Auch das best gehüteteste Geheimnis der Steverstadt Olfen wurde am Samstagnachmittag enthüllt: Die Namen der Olfener Dreigestirne. Die Kinder werden in diesem Jahr regiert von Kinderprinz Leo Siepe, Kinderjohann Felix Korte und Kinderfunkenmariechen Lorena Buttaci. An der Spitze der Erwachsenen stehen Prinz Matthias II. (Kortenbusch), sein Johann Matthias Gießler und das Funkenmariechen Pia Wensing.

Der Präsident der KG „KITT“ macht in dieser Session also einige Zeit Pause von seinem Amt und führt die Närrinnen und Narren als Prinz in die 11. Jahreszeit. Er wechselte die Präsidentenkappe mit der Prinzenkappe und Hosen gegen Strumpfhosen. Muskelöse Waden und spitze Knie kommen zum Vorschein. Die Kittfamilie ist begeistert! Rote Schuhe sind für Prinz und Johann natürlich en vogue.

Viele seiner Aufgaben wird in dieser Zeit Sessionspräsident Michael Hampel übernehmen. Er wird unterstützt durch Ehrenpräsident Dieter Krämer. Dieser hatte auch die ehrenvolle Aufgabe, den Prinzenorden zu überreichen. Bis früh in den Morgen feierten die Gäste in der Stadthalle. Geboten wurde ein reiches Programm mit Tänzen der Blauen KITT-Funken, einem DJ und der Kölschen Coverband.

Ab jetzt heißt es wieder für drei Monate Jubel, Trubel, Heiterkeit! Seien Sie dabei und feiern sie mit! Bei den vielen Veranstaltungen die bis Aschermittwoch auf uns warten und selbstverständlich auch beim großen Nelkendienstagsumzug, der am 13. Februar 2024 für alle kleinen und großen Gäste und mit vielen tausend Teilnehmerrinnen und Teilnehmern startet.

Ihre und Eure KG „KITT“ Olfen von 1834 e.V.

Verfasser:

Johannes Leushacke

2. Pressewart